Behandlungen

Wurzelbehandlung mit Laser

Schonender und gründlicher als auf herkömmliche Weise

Wenn ein Zahn durch eine bakterielle Entzündung in Mitleidenschaft gezogen wurde, kann eine Wurzelkanalbehandlung (auch Wurzelbehandlung genannt) ihn oft erhalten. Bei dieser Behandlung durch den Zahnarzt lassen sich Erreger und Entzündungsherde mit dem Laser weitaus besser beseitigen als zum Beispiel mit antibakteriellen Spülungen allein. Zudem besitzt die Wurzelbehandlung mit Laser den Vorteil, dass Sie in aller Regel kürzer und damit für Sie deutlich schonender ist. Die Zahnarztpraxis Dr. Holtkamp empfiehlt Ihnen daher, nach Möglichkeit eine Wurzelbehandlung mit Laser durchführen zu lassen.

Worauf kommt es bei der Wurzelbehandlung an?

Das Ziel einer Wurzelbehandlung ist die Erhaltung des betroffenen Zahns. Für Nachbarzähne und Kiefer ist der Zahnerhalt wesentlich besser als die vollständige Entfernung. Um den Zahn retten zu können, müssen die entzündeten Bereiche des Zahnmarks (fachsprachlich "Pulpa") möglichst vollständig entfernt werden. Dazu wird der Zahn an der Krone eröffnet. Entzündetes Gewebe, Nervenbahnen und Gefäße werden vom Zahnarzt mit Hilfe von Spezialfeilen aus den Wurzelkanälen des Zahns entfernt. Noch verbliebene Erreger werden anschließend mit desinfizierenden Spüllösungen bekämpft. Können sich Bakterien bei einer Wurzelbehandlung im Zahninneren halten, ist es möglich, dass die Entzündung später wieder aufflammt. Das kann eine aufwendige Nachbehandlung beim Zahnarzt nötig machen.

Der Nutzen des Lasers

Um Bakterien besonders tiefgehend zu beseitigen, nutzt die Praxis Dr. Holtkamp bevorzugt den Laser. Die Wärmewirkung, die bei der Wurzelbehandlung mit Laser hervorgerufen wird, kann den Zahn zuverlässiger sterilisieren. Und das Verfahren besitzt einen weiteren entscheidenden Vorzug: Die Wurzelbehandlung mit Laser wirkt bis in die Wände der Wurzelkanäle hinein, wo Erreger sich in kleinen Rissen oder Spalten festsetzen können. Mit Spüllösungen und Feilen lassen sich solche Stellen in vielen Fällen nur schlecht erreichen. Im Anschluss an die Desinfizierung erhält der Zahn auch bei der Wurzelbehandlung mit Laser eine Wurzelfüllung. So ist er dauerhaft geschützt. Danach kann er mit einer endgültigen Füllung oder einer eigens angepassten künstlichen Krone verschlossen werden.

Vorteile des Lasers bei der Wurzelbehandlung

  • Erreger können gründlicher entfernt werden als mit Spülungen und Feilen allein.
  • Eine Wurzelbehandlung mit Laser besitzt höhere Erfolgsaussichten.
  • Die Behandlungszeit wird meist deutlich verkürzt.
  • Auch schwer zugängliche Stellen der Wurzelkanäle lassen sich durch die Wurzelbehandlung mit Laser erreichen.
  • Der Laser wirkt schonend und verursacht normalerweise keine zusätzlichen Beschwerden.

Wie der Laser wirkt

Der Dentallaser, den wir bei der Wurzelbehandlung mit Laser einsetzen, verfügt über eine extradünne Glasfaser. Diese führen wir Zahnärzte in die Wurzelkanäle ein. Das Laserlicht kann so punktgenau auf die Behandlungszone einwirken. Selbst Biegungen und extreme Krümmungen, welche die Reinigung der Wurzelkanäle oft erschweren, lassen sich so erreichen. Das gebündelte Laserlicht bewirkt beim Auftreffen auf die Kanalwände die gezielte Temperatursteigerung. Verbliebene Erreger an den Wurzelkanalwänden halten dieser Wärmewirkung nicht stand. Die Wurzelbehandlung mit Laser kann somit Erreger beseitigen, die ansonsten im Zahninneren verbleiben würden. Im Bereich der Wurzelspitze kann der Laser zusätzlich das Gewebe beruhigen und für einen besonders befriedigenden Behandlungsverlauf sorgen.

Schonend und sicher

Da die Desinfizierung bei der Wurzelbehandlung mit Laser gründlicher vor sich geht, wird die Behandlungszeit meist merklich verkürzt. Für Sie bedeutet das: Sie müssen weniger Zeit im Behandlungsstuhl verbringen. Während der Wurzelbehandlung mit Laser sorgt eine Augenschutzbrille für Ihre Sicherheit. Wir setzen bei der Wurzelbehandlung mit Laser hochmoderne Dentallaser ein.

Kosten und Terminvereinbarung

Die Zahnarztpraxis Dr. Holtkamp & Coll. führt Wurzelbehandlungen mit modernsten medizinischen Verfahren aus, die einen höheren Behandlungserfolg erwarten lassen. Die gesetzlichen Krankenkassen finanzieren hingegen nur einen Mindeststandard. Auch die Kosten für eine Wurzelbehandlung mit Laser werden von den gesetzlichen Krankenkassen daher nicht übernommen. Wir informieren Sie gerne ausführlich darüber, was für eine Wurzelbehandlung mit Laser in Ihrem Fall an Eigenleistung aufzubringen wäre. Für eine persönliche Untersuchung, Beratung und Behandlung können Sie in der Zahnarztpraxis Dr. Holtkamp jederzeit gerne einen Termin vereinbaren.

Endodontie / <br>Wurzelbehandlung

Endodontie /
Wurzelbehandlung

Die Endodontie, wie wir sie in Würzburg anbieten, ist ein Bereich der Zahnheilkunde, der Erkrankungen von Zahnnerv oder Zahnmark ...

Weiterlesen

Anästhesie / <br>Narkosebehandlung

Anästhesie /
Narkosebehandlung

Unser Ziel ist eine so weit wie möglich schmerzfreie Behandlung. Dafür bietet die moderne Zahnmedizin dem Zahnarzt verschiedene Möglichkeiten an ...

Weiterlesen

Parodontologie / <br>Zahnfleischbehandlung

Parodontologie /
Zahnfleischbehandlung

Aktuelle Studien der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung belegen: Über 80 Prozent der Bevölkerung über 35 Jahre leiden an Parodontitis.

Weiterlesen

Dr. med. dent. <br>Nicole Holtkamp

Dr. med. dent.
Nicole Holtkamp

Als erfahrene Zahnärztin mit einem postgradualen Masterabschluss in Oralchirurgie und in Endodontie praktiziert Frau Dr. Holtkamp seit 1999 im Würzburger Raum.

Weiterlesen

Zur Kinderabteilung der <br>Zahnarztpraxis Medicum

Zur Kinderabteilung der
Zahnarztpraxis Medicum

Hier dreht sich alles um Ihr Kind: Mit der Zahnburg haben wir einen Ort geschaffen, an dem spielerisch der Grundstein für gesunde Zähne gelegt wird.

Weiterlesen

Soziales <br>Engagement

Soziales
Engagement

Wir unterstützen seit seiner Gründung im Jahr 2015 das zahnärztliche Hilfsprojekt “Mini Molars Cambodia e.V.”. 

Weiterlesen