Behandlungen

Ihre Experten für Endodontie in Würzburg

Die Endodontie, wie wir sie in Würzburg anbieten, ist ein Bereich der Zahnheilkunde, der Erkrankungen von Zahnnerv oder Zahnmark (der sogenannten Pulpa) behandelt. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern endon (innen) und odon (Zahn) zusammen: ein Hinweis darauf, dass die diese Disziplin sich mit dem tiefsten Inneren des Zahns befasst.

DIE ENDODONTIE KANN IHNEN DIE ZAHNWURZEL RETTEN

Wurzelbehandlungen zur Rettung eines erkrankten Zahns sind ein besonderer Schwerpunkt der Endodontie - und damit auch der Praxis Dr. Holtkamp & Coll, da Frau Dr. Holtkamp über einen postgradualen Masterabschluss in Endodontie sowie in Oralchirurgie verfügt. Denn unsere Praxis widmet sich besonders der Vorbeugung und dem Zahnerhalt.

DIE ROLLE DER PULPA

Die umgangssprachlich „Zahnnerv“ genannte Pulpa bildet den Kern jedes lebendigen Zahns. Umgeben ist sie vom Zahnbein (fachsprachlich: Dentin) und dem harten Zahnschmelz, der eine natürliche Schutzwand für den Zahn darstellt. Als Hauptbestandteile der Pulpa unterscheidet die Endodontie, wie wir sie in Würzburg anbieten,  Blut- und Lymphgefäße, Nervenbahnen und Gewebe. Die Pulpa produziert kontinuierlich neues Dentin und hält die Vitalfunktionen des Zahns in Gang. Die in ihrem Inneren vorhandenen Nervenbahnen fangen Sinneswahrnehmungen wie Kälte, Wärme oder Schmerz von den äußeren Schichten des Zahnes auf und leiten sie weiter.

NUTZEN DER ENDODONTIE

Zu Behandlungsmethoden aus dem Bereich der Endodontie raten wir in Würzburg dann, wenn wir eine Schädigung von Pulpa oder Dentin feststellen. Dafür kann zum Beispiel eine fortgeschrittene Karies verantwortlich sein. Deshalb ist die Endodontie ein bedeutendes Teilgebiet der Zahnmedizin: Mit ihrer Hilfe können Zähne oft durch den Zahnarzt gerettet werden, die ansonsten verloren wären. Die Hauptaufgaben der Endodontie sind:

NACHHALTIG BEHANDELN

Wir möchten Ihnen in unserer Praxis Dr. Holtkamp & Coll. eine umfassende Endodontie in Würzburg anbieten, denn wir verfolgen das Ziel, Ihr Gebiss langfristig gesund und schön zu erhalten. Mit Ihren eigenen Zähnen samt Zahnwurzeln bleibt es am besten funktions- und widerstandfähig. Die Gründe dafür sind:

Die Erhaltung der Zahnwurzel durch den Zahnarzt ist also lohnenswert - gegebenenfalls auch mit einer Wurzelfüllung, bei der die Pulpa entfernt wird. Deren Vitalfunktion geht dadurch zwar verloren, die segensreichen Folgen des Wurzelerhalts kommen Ihnen als Patientin oder Patient jedoch meist über lange Zeit zugute. Eine Endodontie bei uns in Würzburg ist damit ein sinnvolles Verfahren, um Ihre Zahngesundheit zu erhalten.

HOCHMODERNE BEHANDLUNGSVERFAHREN

Bestimmte Verfahren erlauben in der Endodontie heute ein deutlich schonenderes Vorgehen als noch vor einigen Jahren. In der Praxis Dr. Holtkamp & Coll. finden zum Beispiel Anwendung:

Das Operationsmikroskop ermöglicht uns, die feinen, oft schwer aufzufindenden Wurzelkanäle exakt ins Auge zu fassen. Die Ziele der Endodontie lassen sich durch diese technologische Errungenschaft wesentlich besser erreichen. Die digitale Volumentomographie, ein hochmodernes 3D-Röntgenverfahren, liefert in unserer Praxis hochauflösende, dreidimensionale Bilder von Ihren Zähnen. Diagnose wie auch mögliche Wurzelkanalbehandlungen können dadurch in sehr komplizierten Fällen erheblich erleichtert werden, denn die endodontische Behandlung steht und fällt mit der erfolgreichen Kontrolle aller Arbeitsschritte. Was zudem zur Sanftheit der heutigen Endodontie beiträgt: Beim digitalen Röntgen in unserer Praxis ist die Strahlenbelastung für Patientinnen und Patienten erheblich geringer als bei vergleichbaren bildgebenden Verfahren.

SPRECHEN SIE UNS AN

Qualifikation und Erfahrung unserer Zahnärzte im Bereich Endodontie in Würzburg hoch. Ob Nachbehandlung oder akute Beschwerden - vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns unter 09 31 . 30 40 86 - 0 oder über unser Kontaktformular.